Intern
Forschungsstelle Deutscher Orden

Erfolgreiche Tagung: Quelleneditionen zur Geschichte des Deutschen Ordens und anderer geistlicher Institutionen

13.06.2017

Am 12./13. Mai fand an der Forschungsstelle Deutscher Orden die Fachtagung: „Quelleneditionen zur Geschichte des Deutschen Ordens und anderer geistlicher Institutionen“ statt. Ein internationales Fachpublikum befasste sich dabei mit dem Thema „Quellen und Quellennutzung“ im gesamteuropäischen Raum.

Tagungsraum der Forschungsstelle, Oswald-Külpe-Weg 74

Schwerpunkte der Tagung bildeten monastische, polnische, polnisch-deutsche Editionen, sowie Quellenwerke zum Deutschen Orden. Dabei wurde ein Zeitraum vom Mittelalter bis in die Neuzeit hinein abgedeckt. Es wurden neue Editionsprojekte vorgestellt, sowie ein Ausblick auf künftige Publikationen geboten. Intensiv setzten sich die Teilnehmer mit der Methodenproblematik einer Edition auseinander. Dabei war vor allem die Frage nach dem Grad der Originaltreue einer Edition ein vieldiskutiertes Thema. So wäre eine buchstabengetreue Edition nur in wenigen Fällen von absoluter Relevanz, eine an die moderne Sprache angepasste Transkription könnte jedoch möglicherweise verfälschend wirken. Besonders im Hinblick auf die umfangreichen Editionsarbeiten des 19. Jahrhunderts, war diese Diskussion äußerst wertvoll.

 

Wir danken allen Teilnehmern für ihr kommen, und hoffen Sie auch in Zukunft wieder in der Forschungsstelle Deutscher Orden begrüßen zu dürfen.

Zurück

Kontakt

Forschungsstelle Deutscher Orden
Oswald-Külpe Weg 74
Campus Hubland Nord
97074 Würzburg

Suche Ansprechpartner

Hubland Nord, Geb. 74