Intern
Forschungsstelle Deutscher Orden
Siegel mit Logo der Forschungsstelle Deutscher Orden

Die Forschungsstelle Deutscher Orden ist eine Einrichtung, deren zentrale Funktion die Erforschung der vielfältigen Geschichte des Ordens von 1190 bis zur Gegenwart ist.

Wissenschaftlicher Leiter: Prof. Dr. Helmut Flachenecker

Assistenz, Forschungsprojekt "Siegel":
Dr. des. Katharina Kemmer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter: Tobias Baus M.A.

Kontakt und Anfahrt:

Julius-Maximilians-Universität
Forschungsstelle Deutscher Orden
Oswald-Külpe-Weg 74
97074 Würzburg

Tel.: +49 931 31-82017
E-Mail: deutscher-orden@uni-wuerzburg.de

Öffnungszeiten des Lesesaals

Mo: 9:00-16:00
Die: 9:00-16:00
Mi: 9:00-13:00
Do: 9:00-13:00

Aktuelle Meldungen

Erfolgreiche Tagung: Quelleneditionen zur Geschichte des Deutschen Ordens und anderer geistlicher Institutionen

Am 12./13. Mai fand an der Forschungsstelle Deutscher Orden die Fachtagung: „Quelleneditionen zur Geschichte des Deutschen Ordens und anderer geistlicher Institutionen“ statt. Ein internationales Fachpublikum befasste sich dabei mit dem Thema...

Mehr
Gruppen Foto nach Rigorosum, Flachenecker, Kemmer, Arnold, Naser, Kemmer

Erste erfolgreiche Promotion an der Forschungsstelle

Die wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungsstelle Deutscher Orden kann ihre Promotion mit einer erfolgreichen Prüfung abschließen.

Mehr
Im Beisein des Universitätspräsidenten Prof. Dr. Alfred Forchel nimmt Generalabt Dr. Bruno Platter seine Eintragung in das Goldene Buch vor.

Hoher Besuch zu Gast

Generalabt Dr. Bruno Platter trägt sich anlässlich des Stiftungsfestes ins Goldene Buch der JMU ein.

Mehr
Kontakt

Forschungsstelle Deutscher Orden
Campus Hubland Nord
Oswald-Külpe-Weg 74
97074 Würzburg

Tel. +49 931 31-82017

Suche Ansprechpartner

Gebäude 74